Georg Wüst Preis

Der Georg‐WüstPreis würdigt, mit Unterstützung der Springer-​Zeitschrift Ocean Dynamics, alle zwei Jahre Personen, die wichtige Beiträge zur Meeresforschung leisten. Er ist verbunden mit einem Preisgeld von 1.500 Euro und einer DGM-​Ehrenmitgliedschaft.

Georg Wüst wurde am 15. Juni 1890 geboren und begründete die beschreibendende Ozeanographie der Neuzeit. Durch sorgfältige Analyse hart erkämpfter Beobachtungsdatenpunkte, die seine Qualitätskontrollen bestanden, untersuchte er die Geheimnisse des Ozeans und leistete wichtige Beiträge zu mehreren Forschungsbereichen. Er ist am besten bekannt für seine Atlantiksstudien, durch die er die grundlegenden Prinzipien der tiefen Atlantikströmung entschlüsselte. Seine wichtigste Informationsquelle waren die Daten, die während „Deutschen Atlantischen Expedition“ im Südatlantik (Meteor Expedition) gewonnen wurden und die Wüst leitete.

Georg Wüst, born 15 June 1890, brought descriptive oceanography into the modern era. Through careful analysis of each hard-won observational data point that passed his meticulous quality control procedures, he probed into the secrets of the ocean, contributing to several research areas. He is best known for his Atlantic Ocean studies, where with great insight and skill he combined water mass analysis by means of the temperature-salinity relationship and the core method, with the dynamic approach of geostrophic balance, to reveal the nature of the deep Atlantic’s stratification and circulation. His primary source of information was the magnificent data set obtained during the “Deutsche Atlantische Expedition”, the South Atlantic Meteor Expedition of 1925-1927, in which he guided the oceanography work.

Preisträger

2021

Erik van Sebille
Editorial Ocean Dynamics

2019

Hans Burchard
Editorial Ocean Dynamics

2017

Ilker Fer
Editorial Ocean Dynamics

2015

Carsten Eden
Editorial Ocean Dynamics

2013

Gregory C. Johnson
Editorial Ocean Dynamics

2011

Andreas Oschlies
Editorial Ocean Dynamics

2009

Karen J. Heywood
Editorial Ocean Dynamics

2007

Eberhard Fahrbach
Editorial Ocean Dynamics

2005

Stephen Rintoul
Editorial Ocean Dynamicstable

Mitglied der DGM werden.

Einfach die Kontaktdaten eintragen, und die angepasste Mitgliedschaft auswählen. Firmen, Institute, Selbständige, Studenten und Menschen, die an der Meeresforschung interessiert sind, sind bei uns willkommen.

Mitglied werden